Unsere Kindertagesstätte bietet Kindern im Alter von eins bis sechs Jahren einen Platz zum Lachen, Lernen, Spielen und zum glücklich sein. Alle Kinder müssen ihren Wohnsitz in Ebertsheim, Rodenbach oder Mertesheim haben. In wenigen Ausnahmefällen können wir auch, nach Rücksprache mit unserem Träger, Kinder aus anderen Ortsgemeinden bei uns aufnehmen. Im U3-Bereich haben wir insgesamt für 14 Kinder einen Platz zur Verfügung.

Aufnahmekriterien im U2-Bereich:

  • Vollendung des 1.Lebensjahres
    Platz für bis zu fünf Kinder, die das 1.Lebensjahr vollendet haben.
    Wie viele 1-jährige gleichzeitig aufgenommen und betreut werden können, entscheidet die Kindergartenleitung in Absprache mit dem Träger, der Ortsgemeinde Ebertsheim, und dem zuständigen Jugendamt.

Aufnahmekriterien im U3-Bereich:

  • Vollendung des 2.Lebensjahres
  • Platz für bis zu neun Kindern, die das 2.Lebensjahr vollendet haben.

Was benötigt mein Kind für die Kita?

  •  mit Vor- und Nachnamen gekennzeichnete Kleidung und Hausschuhe. Im speziellen benötigt Ihr Kind Matschhose, Regenjacke und Gummistiefel;
  • im Frühjahr/ Sommer sollte jedes Kind eine entsprechende Kopfbedeckung mitbringen;
  • jedes Kind benötigt einen Turnbeutel mit namentlich gekennzeichneter Kleidung und Turnschläppchen;
  • Ihr Kind benötigt eine Tasche/ einen Rucksack für ein ausgewogenes und gesundes Frühstück.

Die Aufnahme ihres Kindes bedeutet in den meisten Fällen ein erstes Aufeinandertreffen von Kind, Eltern, Erzieher/innen und Kindergartenleitung. Es beinhaltet kurze Anmeldeformalitäten, Abklärung erster Fragen und die Besichtigung der Einrichtung. Etwa zwei Monate vor dem Aufnahmedatum ihres Kindes erhalten die Eltern einen Brief von uns und werden zu einem Aufnahmegespräch eingeladen. Dieses findet ungefähr einen Monat vor der tatsächlichen Aufnahme statt. Inhalt des Gesprächs sind unter anderem wichtige Details, die die Eltern über die Eingewöhnungszeit sowie den Kitaalltag wissen sollten. Anhand der von Ihnen ausgefüllten Fragebogen und Formulare besprechen wir die Vorgeschichte und Gewohnheiten der Kinder.